EILT: Auspuff für Innova, am liebsten für die Vergaservariante

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 5952
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, Innova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 52
Kontaktdaten:

EILT: Auspuff für Innova, am liebsten für die Vergaservariante

Beitrag von Done #30 » Mo 13. Aug 2018, 02:28

Eilt, weil ich nächste Woche in Urlaub will.
Vielleicht hat ja jemand was liegen ggf nur als Übergangslösung

Ich hol mir dann den Vergasertopf aus England
Übersicht über meine bisherigen Beiträge. Neugierig geworden? Beim Anklicken meiner Bilder nach 5/2017 kommt man auf mein Fotoalbum
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

Benutzeravatar
Fritten-Robert
Beiträge: 1225
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 12:36
Wohnort: Aurich
Alter: 52

Re: EILT: Auspuff für Innova, am liebsten für die Vergaservariante

Beitrag von Fritten-Robert » Mo 13. Aug 2018, 08:10

Moin Done,

kannste den alten Pott nicht nochmal über die Zeit retten? Dosenblech und Schlauchschellen und dann hochbinden mit Draht? Und dann in Ruhe nen neuen Auspuff bestellen...

Gruß
Rob
Innova, EZ 2/12, Bild
XT600 2NF, EZ ´88, 55tkm
GB 500, EZ ´91, 9.000 mls
CB1, EZ ´88, 50tkm

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 5952
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, Innova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 52
Kontaktdaten:

Re: EILT: Auspuff für Innova, am liebsten für die Vergaservariante

Beitrag von Done #30 » Mo 13. Aug 2018, 08:56

ne, der ist komplett durch:
Da steckt noch der Kragen im Auslass. Wie ich den rausbekomme, weiß ich auch noch nicht
Bild

Bild

ggf reicht ein Krümmer, wie ihn z.B. faddybike anbietet. Aber ich kann nicht schweißen und weit fahren ist so auch nicht
Übersicht über meine bisherigen Beiträge. Neugierig geworden? Beim Anklicken meiner Bilder nach 5/2017 kommt man auf mein Fotoalbum
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

Benutzeravatar
Bastlwastl
Beiträge: 3830
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:25
Alter: 42

Re: EILT: Auspuff für Innova, am liebsten für die Vergaservariante

Beitrag von Bastlwastl » Mo 13. Aug 2018, 09:08

den stutzen von allen seiten ein wenig mit nem schlag lockern . dieser sitzt ja nicht auf pass im loch und ist bestimmt an der dichtung einfach festgebacken.
sollt kein großer aufwand sein ,

wenn dieser dann herausen einfach ordentlich mit ner drahtbüste reinigen . danach den krümer an der bruchstelle auch.
hast ne schloßerei in deiner nähe ?

dorten dann auspuff und stuzen montieren , anheben und anpunkten. dann ausbauene und rundum ne schöne naht mit nem Mig/mag gerät und die welt ist erst mal wieder in ordnung .

anonnsten viel glück bei der auspuffsuche . hoffe du findest jemand :up2:
"Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben."

Benutzeravatar
CB50_1980
Beiträge: 1744
Registriert: So 25. Jul 2010, 21:51
Fahrzeuge: ANF 125i
Wohnort: südwestliches Umland Berlin
Alter: 55

Re: EILT: Auspuff für Innova, am liebsten für die Vergaservariante

Beitrag von CB50_1980 » Mo 13. Aug 2018, 09:18

Moin Done,

einen alten originalen habe ich hier noch rum hängen. Könnte ich versenden. Bei Interesse schieb mal Deine Daten per PN rüber.

Gruß, Martin
Rostpuff.jpg
Braucht natürlich noch Elektro-Puzzi
Bild

DonS
Beiträge: 2616
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i
Wohnort: Wien

Re: EILT: Auspuff für Innova, am liebsten für die Vergaservariante

Beitrag von DonS » Mo 13. Aug 2018, 09:19

Bei dem Krümmer von Faddy müßte es wohl möglich sein ihn auch gesteckt zu verbinden.
Die Slip-On Töpfe werden ja auch nur mit dem größeren geschlitzten Rohr übergesteckt und mit einer Schelle verbunden. Da wird sich schon eine passende Stelle finden.

Den abgerissenen Flansch würde ich mit einer kleinen Wasserpumpenzange greifen und drehend lockern.
Nicht das man beim hin und her, den Alusitz im Motor beleidigt, denn solche Teile sind über die Jahre oft richtig festgebacken.
Die alte Dichtung rausholen ist dann die nächste Herausforderung und funktioniert mit einem scharfgefeilten kleineren Schraubendreher von der Lochseite ansetzend, am besten.

Benutzeravatar
CB50_1980
Beiträge: 1744
Registriert: So 25. Jul 2010, 21:51
Fahrzeuge: ANF 125i
Wohnort: südwestliches Umland Berlin
Alter: 55

Re: EILT: Auspuff für Innova, am liebsten für die Vergaservariante

Beitrag von CB50_1980 » Mo 13. Aug 2018, 09:26

Ach so, ich glaube ja, Jayne redet gerade mit Dir und will Dir sagen:

"Nimm den Zylinder ab zum Auslass bürsten. Und mach bei der Gelegenheit mal Zylinder, Brennraum und Ventile sauber. Und gönne mir endlich neue Kolbenringe. Auf meine Öl - Sauferei und die blauen Abgase magst Du ja nicht hören. Da musste ich mich also etwas lauter melden."

Nur so, was mir im Kopf rum ging ...

:prost2:

Gruß, Martin
Bild

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 5952
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, Innova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 52
Kontaktdaten:

Re: EILT: Auspuff für Innova, am liebsten für die Vergaservariante

Beitrag von Done #30 » Mo 13. Aug 2018, 11:34

Ich glaub meine Jayne will zum OST ;-)
Danke mal für die Hilfsangebote. Ich bin grad am sichten für Neukauf. Diese Woche geht nichts mehr und nächste Woche bin ich sowieso im Familienurlaub, d.h. ob mit Puff oder ohne ist zumindest bei der Inno da egal.
Der Grieche hat grad nix. Die Englandtöpfe sind wohl ok?
https://www.ebay.de/itm/Honda-ANF-125-I ... 3283770360
Übersicht über meine bisherigen Beiträge. Neugierig geworden? Beim Anklicken meiner Bilder nach 5/2017 kommt man auf mein Fotoalbum
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

Benutzeravatar
Innova-raser
Beiträge: 10516
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:31
Fahrzeuge: Carb Underbones
Wohnort: on a lovely place
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: EILT: Auspuff für Innova, am liebsten für die Vergaservariante

Beitrag von Innova-raser » Mo 13. Aug 2018, 11:41

Done #30 hat geschrieben:
Mo 13. Aug 2018, 11:34
Der Grieche hat grad nix. Die Englandtöpfe sind wohl ok?
https://www.ebay.de/itm/Honda-ANF-125-I ... 3283770360
Willst du nicht gerade bei Motorlandasia, oder sonst bei einem Händler, ein Originalauspuff kaufen? Der den du via Ebay verlinkt hast ist, IMHO, kein Originalauspuff. Und einen originalen solltest du für das Geld auch bekommen.

Und wenn es dann ein Vergaser ist, dann weisst du das du viele Jahre dich nie mehr darum kümmern musst.
Nicht der Verstand schreibt die Postings sondern der Charakter!

http://www.thinkinghumanity.com

Bild

“Think for yourself and let others enjoy the privilege of doing so too.” - Voltaire

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 5952
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, Innova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 52
Kontaktdaten:

Re: EILT: Auspuff für Innova, am liebsten für die Vergaservariante

Beitrag von Done #30 » Mo 13. Aug 2018, 11:48

Laut FHH ist 18350-KPH-900 nicht mehr verfügbar

Boah, ist aber nicht billiger, braucht ewig und der zoll will dann och die Mwst
https://www.hood.de/i/honda-innova-anf- ... 803912.htm
Übersicht über meine bisherigen Beiträge. Neugierig geworden? Beim Anklicken meiner Bilder nach 5/2017 kommt man auf mein Fotoalbum
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

Antworten