Neue C125 Blackbird von SC71

Münchner
Beiträge: 194
Registriert: Di 19. Okt 2010, 17:12
Fahrzeuge: Innova, MSX, Super Cub 2019, SH300, Honda, Kawasaki und Yamaha Motorräder
Wohnort: Kühbach
Alter: 55

Re: Neue C125 Blackbird von SC71

Beitrag von Münchner »

Aber dass er nachher wieder doppelt soviel Kuh und Sau frisst vor lauter Kalorien Verbrauch sagt keiner.

Und das macht auch co2 bei der Aufzucht etc.

Am besten daheim bleiben!

Brett-Pitt
Beiträge: 4028
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Neue C125 Blackbird von SC71

Beitrag von Brett-Pitt »

Is(s)t zwar OT, gehört hier aber
zum guten Umgangston.

Strecken von bis zu 6 km, insbesondere
innerstädtisch, macht man besser mit
Fahrrad. Denn erst nach 20 Minuten (6km)
wird die Maschine-Mensch "warm" und
betriebsbereit. Ab da kostet es Extra-Kalorien.

Das deckt sich mit der CUB-Maschine. Unter 6 km
(sommers) oder 8 bis 10 km (winters) ist das System
noch nicht "warm". Bis dahin? Extra-Kalorien !!!

Bei 1,5 Liter Sprit je 100km (mehr als 66,66 km je Liter)
läuft die InnoVawe ökologischer und ökonomischer als die
Mensch-Maschine auf Reiserad. Bei Reiseschnitten von über
40 kmh (Reiserad nur rund 20 kmh bei 8 Stunden Sattelzeit
täglich).

Das muss immer wiederholt werden, da auch immer die Frage
hier auftaucht: "Warum soll man sich an die 1,5-Liter-Grenze
ranarbeiten".

Alles kostet. Nicht mal der Tod ist für umsonst.
Deshalb der Extralink Richtung 4711-Kölnisch-Besserwasser:
https://de.wikipedia.org/wiki/TANSTAAFL

Weiter CUB-Fahren,
66 Kilometer je Liter,

Eichmeister-Pit

SC71
Beiträge: 1928
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:48
Fahrzeuge: Honda C125
Wohnort: DUISBURG
Alter: 54

Re: Neue C125 Blackbird von SC71

Beitrag von SC71 »

Gut, dass es hier so viele selbsternannte Experten gibt, die das wahre Wissen für sich entdeckt haben!

Brett-Pitt
Beiträge: 4028
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Neue C125 Blackbird von SC71

Beitrag von Brett-Pitt »

... nicht nur "für sich" entdeckt,
sondern auch gerne mit anderen geteilt!

Noch ein Experte:
https://de.wikipedia.org/wiki/Barry_Commoner

Was wäre ich ohne die Experten in diesem Forum?
Ich hätte immer noch keine CUB.
Stattdessen weiterhin Mama-Taxi in Bürger-Dose.

Mein bescheidener Beitrag, zurück Richtung Foristi:
"Kosten-Nutzen-Effizienz bei (Altbau-)Sanierung
unter besonderer Berücksichtigung der Warm-
Wasser-Versorgung."
Demnächst gerne erweitert um DIY-Lüftungslösung
mit Wärmerückgewinnung, deshalb ...

... weiterlöten

Kratt-Pitt
(Was man nicht verheizt, darf man
teilweise mitm Kratt verballern...)

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 1707
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, C125A SuperCub, c70Zz Passport SuperCub, C50 STD deLuxe SuperCub
Wohnort: Plau am See

Re: Neue C125 Blackbird von SC71

Beitrag von Himbeer-Toni »

Streichholz abbrennen lassen bis es ganz schwarz ist, spart Heizkosten, tut aber weh.
Ganz pfiffige Sparfüchse sammeln die schwarzen Streichhölzer und pressen Holzkohle daraus.
Bild

SC71
Beiträge: 1928
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:48
Fahrzeuge: Honda C125
Wohnort: DUISBURG
Alter: 54

Re: Neue C125 Blackbird von SC71

Beitrag von SC71 »

Heute kleine Ausfahrt bei leichter Briese

Duisburg - Havixbeck - Münster - Osnabrück - Nienburg - Elbe-Seiten-Kanal - Parchim - Plau
Zuletzt geändert von SC71 am Mo 17. Feb 2020, 05:50, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Sachsenring
Beiträge: 3053
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:26
Fahrzeuge: "Fahrzeuge" ist zu lang, es sind max. 100 Zeichen zulässig.
Wohnort: Rotenburg Wümme
Kontaktdaten:

Re: Neue C125 Blackbird von SC71

Beitrag von Sachsenring »

Wenn du noch ein bisschen weiterdüst kannst dir einen Kaffee abholen :D

LG
MM
Bild I´m on my Wave of life.

SC71
Beiträge: 1928
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:48
Fahrzeuge: Honda C125
Wohnort: DUISBURG
Alter: 54

Re: Neue C125 Blackbird von SC71

Beitrag von SC71 »

Verbrauch bei Vollast und stark stürmischem Wind bis auf 2,5 Liter hoch - aber: kein Ölverbrauch festzustellen!

Heute: Oelwechsel bei Himbeere (hier LM Race 5-w40)

Beim Conti am Vorderrad sollte der Luftdruck keinesfalls zu hart eingestellt sein (Vorgabe 2-2,2), sonst ist insbesondere im zügig regennass gefahrenen Kreisverkehr schnell Schluss mit der Haftung.

Continental Conti City am Hinterrad kommt wahrscheinlich nur auf 9000km (zu hohes Eigengewicht des Fahrers). Der Michelin Street Pilot hielt länger, der Conti passt aber optisch besser zur Maschine. Vorne ist der Conti noch im guten Zustand. Auf der Fahrt konnte ich einem 50 cm langen Ast nicht mehr rechtzeitig ausweichen und bretterte drüber. Der Ast fuhr dann, ohne dass ich es merkte, noch zehn Kilometer mit. Er steckte zwischen Schaltwippe und Fussraste und Auspuff bombenfest. Wie er da hin kam, ist mir ein Rätsel.

SC71
Beiträge: 1928
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:48
Fahrzeuge: Honda C125
Wohnort: DUISBURG
Alter: 54

Re: Neue C125 Blackbird von SC71

Beitrag von SC71 »

Screenshot_20200218-025052.png
Screenshot_20200218-025101.png
Screenshot_20200218-025113.png
Screenshot_20200218-025124.png
Screenshot_20200218-025140.png
Der Wiener DonS machte mich auf diese Neuheit für LEICHTMOTORRÄDER aufmerksam.

Entwickelt im Kreis der erlauchten Korbacher Ingenieure (wahrscheinlich grosse Fans der Supercub)

Eine gute Alternative zum Michelin Street.

Für moderne Cubs mit TL Vorgabe.

verstärkte Karkasse

Durchstossfestigkeit (wünsche ich mir auch gelegentlich)

Aufgrund dieser Reifen Neuheit lohnt sich bereits ein Kauf der wenigen noch am Markt befindlichen C125A (weniger als 80 im Bestand)

Antworten

Zurück zu „Technik Super Cub C125“