Meine Honda C125 Super Cub ist da

Benutzeravatar
Mister L
Beiträge: 405
Registriert: Do 18. Jul 2019, 17:32
Fahrzeuge: C 125A

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von Mister L » Do 15. Aug 2019, 12:38

Himbeer-Toni hat geschrieben:
Do 15. Aug 2019, 11:32
Die ganze SuperCub braucht man nicht, Fahrrad und Auto reichen. Ist ein Luxus, genau wie Zeit, und Platz
Oft ja. Manchmal nicht - das scheint mir ne Frage der Perspektive.

Das Auto ist aus Parkplatzgründen in Berlin für mich oft nicht mehr nutzbar, da ich ungern falsch parke und man überhaupt nicht mehr ne Ankunft planen kann, wenn man mal irgendwohin muss.
Das hat sich in den letzte 5Jahren drastisch verschärft und tut es weiter.
Da nützen auch die Leihautos wenig.

Als Fahrrad wird alles geklaut, was nicht quasi wertlos ist und man kann also das gute Rad, das dann auch schnell, sicher und spaßig ist, auch nicht überall hinstellen, sondern muss eher mit der Stadtschlampe rumgurken.
Bei Entfernungen >10km ist das Fahrrad auch nicht mehr toll.

Ein E-Bike (Pedelec) kostet dann irre Versicherung und ich würde es nachts aufwändig in den Keller schleppen. Man kann es auch stehlen lassen, aber spätestens mit dem dritten gestohlenen E-Bike bekommt man wohl keine Versicherung mehr.

Leihroller (Elektro-Kleinkrafträder) stehen hier zwar viele rum, aber das Einsatzgebiet ist beschränkt, bspw. wohne ich in der Einsatzzone, aber arbeite da nicht - also könnte ich ihn dort nicht abmelden.

E-Tretroller mag ich nicht, ist auch nur für kurze Entfernungen.

Bahnen und Busse sind ganz okay, aber auf tangentialen Relationen am Stadtrand auch nicht so pralle.

Ein kleiner Roller oder die SuperCub nimmt aber Parkplatzsorgen, man ist flott, ökonomisch und wenig umweltverschmutzend überall von A nach B unterwegs.
Also enorm praktisch.

Dennoch Luxus für mich, weil ich das alles auch mit Motorrad fahren kann, was ich mit der Cub fahre und die Spritersparnis mit Unterhaltskosten mehrfach aufgewogen werden.

Insgesamt erwarte ich aber teurere Mobilität mit PKW auf Sicht und der PKW als Statussymbol ist gerade bei urbanen, jungen Leuten immer weniger wichtig. So könnte das Kraftrad ähnlich wie bis in die 50er Jahre auch wieder mehr Alltagsmobil als Freizeit-/Luxusgefährt sein.
Wäre das so, dann könnte Honda von einem SH nicht 500, sondern 10.000 absetzen - wie es in Italien der Fall ist. Und deswegen bin ich immer dafür, die Vorteile des Einspurfahrzeugs zu betonen und es eben nicht nur in die Luxusecke zu stellen. Die Cub ist u=urban. Dass sie bei uns eher über die Dörfer gefahren wird, ist egtl. ein wenig paradox.

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 1438
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, 2x c125A SuperCub, c70Zz Passport SuperCub, C50 STD deLuxe SuperCub
Alter: 61

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von Himbeer-Toni » Do 15. Aug 2019, 13:01

In Berlin würde ich mich wahrscheinlich gar trauen herumzufahren, oder ein Zweirad zu parken, und wenn, dann höchstens so was:
nova-motors-motorroller-retro-star--10.jpg
gibt's bei Lidl für € 899, (gebraucht wahrscheinlich für 399,-, und bei Motorschaden einfach eine Neue kaufen) Zweisitzer, Gepäckträger, Stauraum, 300 km Reichweite, usw

Es gibt nichts schöneres als mit der SuperCub durch Mecklenburg zu trödeln, auf leeren Straßen
Bild

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 2103
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von Torsten » Do 15. Aug 2019, 13:11

Dochdoch, gibt es, man kann nämlich auch mit der Super Cub durch Niederbayern trödeln.
Für Berlin ist die viel zu edel und hochwertig.

Benutzeravatar
Mister L
Beiträge: 405
Registriert: Do 18. Jul 2019, 17:32
Fahrzeuge: C 125A

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von Mister L » Do 15. Aug 2019, 13:28

Himbeer-Toni hat geschrieben:
Do 15. Aug 2019, 13:01
In Berlin würde ich mich wahrscheinlich gar trauen herumzufahren, oder ein Zweirad zu parken, und wenn, dann höchstens so was:
nova-motors-motorroller-retro-star--10.jpg

gibt's bei Lidl für € 899, (gebraucht wahrscheinlich für 399,-, und bei Motorschaden einfach eine Neue kaufen) Zweisitzer, Gepäckträger, Stauraum, 300 km Reichweite, usw

Es gibt nichts schöneres als mit der SuperCub durch Mecklenburg zu trödeln, auf leeren Straßen
Warum nicht parken? Die 100.000.000 Cubs sind sicher keine Garagenmoppeds, sondern idR Alltagsmulis.

Ab und an hat man eben Müll auf dem Sitz. Mir hat man aber schon über 5 Jahre kein Motorrad mehr umgeschmissen und es parkt auch quasi unter ner Art Carport - da habe ich mit der Wohnung Glück.

Der eRetroStar von NovaMotors gab/gibt es u.a. auch bei Aldi Nord und Süd und eben bei Lidl. Der Sinn dieses Fahrzeugs erschließt sich mir nicht. Es hat real etwa 30km Reichweite, nicht 300.
Saft kommt aus fünf Bleibatterien in Grösse eines Bigbikeakkus von 20Ah. Also 5x12Vx20Ah = 1.200Wh. so viel wie drei kleinere Pedelecakkus, aber deutlich voluminöser und v.a. schwerer. Ist fest installiert, also wieder nix für die Stadt.
Starkes Entladen sollte man bei diesen Akkus vermeiden. Wer es an die Strippe hängen kann und täglich 5-10km pro Weg bei zwei Wegen fährt (möglichst eher durch 30erZonen), für den ist das eher was.

Brett-Pitt
Beiträge: 3782
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 16:24
Fahrzeuge: Suzi Addrett, Kymco Nexxon, Moto Morini

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von Brett-Pitt » Do 15. Aug 2019, 14:20

Für Gross-Berlin wäre mir die kleine, aber wertige
SuCu zu schade. Warum dann nicht (zusätzlich) ne
Fuffi als City-Schlampe?
Eine neuwertige Nexxon bekommt man für 500,- Euro.
Und Romets gibts für eine Handvoll Zlotys im nahen
Polen. 40 Euro Jahresversicherung, und kein TÜV nötig.

Weiter-Gemüse-Abholen,
gleich mit der Kymco-Cub.

Nexx-Pitt

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 1438
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, 2x c125A SuperCub, c70Zz Passport SuperCub, C50 STD deLuxe SuperCub
Alter: 61

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von Himbeer-Toni » Do 15. Aug 2019, 14:21

Mister L hat geschrieben:
Do 15. Aug 2019, 13:28
Himbeer-Toni hat geschrieben:
Do 15. Aug 2019, 13:01
In Berlin würde ich mich wahrscheinlich gar trauen herumzufahren, oder ein Zweirad zu parken, und wenn, dann höchstens so was:
nova-motors-motorroller-retro-star--10.jpg

gibt's bei Lidl für € 899, (gebraucht wahrscheinlich für 399,-, und bei Motorschaden einfach eine Neue kaufen) Zweisitzer, Gepäckträger, Stauraum, 300 km Reichweite, usw

Es gibt nichts schöneres als mit der SuperCub durch Mecklenburg zu trödeln, auf leeren Straßen
Warum nicht parken? Die 100.000.000 Cubs sind sicher keine Garagenmoppeds, sondern idR Alltagsmulis.

Ab und an hat man eben Müll auf dem Sitz. Mir hat man aber schon über 5 Jahre kein Motorrad mehr umgeschmissen und es parkt auch quasi unter ner Art Carport - da habe ich mit der Wohnung Glück.

Der eRetroStar von NovaMotors gab/gibt es u.a. auch bei Aldi Nord und Süd und eben bei Lidl. Der Sinn dieses Fahrzeugs erschließt sich mir nicht. Es hat real etwa 30km Reichweite, nicht 300.
Saft kommt aus fünf Bleibatterien in Grösse eines Bigbikeakkus von 20Ah. Also 5x12Vx20Ah = 1.200Wh. so viel wie drei kleinere Pedelecakkus, aber deutlich voluminöser und v.a. schwerer. Ist fest installiert, also wieder nix für die Stadt.
Starkes Entladen sollte man bei diesen Akkus vermeiden. Wer es an die Strippe hängen kann und täglich 5-10km pro Weg bei zwei Wegen fährt (möglichst eher durch 30erZonen), für den ist das eher was.
der abgebildete Nova Roller ist kein eRoller sondern der mit 45kmh mit 49 ccm, 6 Liter Tankinhalt und 2 Liter Verbrauch, macht 300 Km Reichweite wenns stimmt.
4 Takter sogar
https://www.lidl.de/de/nova-motors-moto ... ar/p271182
Bild

SC71
Beiträge: 1571
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:48
Fahrzeuge: Honda C125
Wohnort: DUISBURG
Alter: 54

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von SC71 » Do 15. Aug 2019, 14:40

Himbeer-Toni hat geschrieben:
Do 15. Aug 2019, 13:01
In Berlin würde ich mich wahrscheinlich gar trauen herumzufahren, oder ein Zweirad zu parken, und wenn, dann höchstens so was:
nova-motors-motorroller-retro-star--10.jpg

gibt's bei Lidl für € 899, (gebraucht wahrscheinlich für 399,-, und bei Motorschaden einfach eine Neue kaufen) Zweisitzer, Gepäckträger, Stauraum, 300 km Reichweite, usw

Es gibt nichts schöneres als mit der SuperCub durch Mecklenburg zu trödeln, auf leeren Straßen
Das ist ja eine reine Wegwerf Meinung..... schäm Dich

Benutzeravatar
Mister L
Beiträge: 405
Registriert: Do 18. Jul 2019, 17:32
Fahrzeuge: C 125A

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von Mister L » Do 15. Aug 2019, 16:07

Himbeer-Toni hat geschrieben:
Do 15. Aug 2019, 14:21
der abgebildete Nova Roller ist kein eRoller sondern der mit 45kmh mit 49 ccm, 6 Liter Tankinhalt und 2 Liter Verbrauch, macht 300 Km Reichweite wenns stimmt.
4 Takter sogar
https://www.lidl.de/de/nova-motors-moto ... ar/p271182
Oha. Wie peinlich, wo ich doch immer für das Hinsehen werbe. Als kleine Entschuldigung: laboriere gerade an einer Entzündung im Auge, Pupille ist weitgestellt und kann nicht gut gucken.
Cub fahren ist im Moment auch nicht.

Jetzt sehe ich auch Luffi und Kickstarter und das ganze Verbrennergedöns. Ich kenne das Modell eben von Aldi Nord als Elektrofahrzeug, verbinde ich damit.
Nova Motors ist vom Preis her nicht teuer, aber ob die Reparaturen daran selten und billig sind, daran hätte ich Zweifel.
Als Winterhure/Stadtschlampe kann man sich auch nen gebrauchten Qualitätsroller holen, wenn man nichts Schickes auf den Gehweg stellen mag.
Aber solange man einigermaßen pflegt und dass Ding eben nicht über Salzpisten fährt (Winter, neuerdings im Sommer, die Niederländer kühlten schon mit Flüssigsalz den Asphalt), ist Gehwegparken nicht problematisch. Wichtig: Nicht dauerhaft in der Sonne, unlackierte Flächen werden unansehnlich, Kunststoffe und Gummis spröde und rissig, das Rot der SuperCub wird dann analog zu SHs, die ich kenne, zu einem Orange. Aber man muss ja nix vergammeln lassen, nur weil es draußen steht.

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 1438
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, 2x c125A SuperCub, c70Zz Passport SuperCub, C50 STD deLuxe SuperCub
Alter: 61

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von Himbeer-Toni » Fr 16. Aug 2019, 07:23

Bild

Benutzeravatar
Himbeer-Toni
Beiträge: 1438
Registriert: Do 27. Sep 2018, 10:56
Fahrzeuge: ESR750H, 2x c125A SuperCub, c70Zz Passport SuperCub, C50 STD deLuxe SuperCub
Alter: 61

Re: Meine Honda C125 Super Cub ist da

Beitrag von Himbeer-Toni » Sa 17. Aug 2019, 12:45

Ausflug nach Benzin, netter kleiner Ort, schöne Alleen.
Dann nach Plau, dem beliebten Bikertreff.
C4A374CC-8D1B-4A13-98AB-D08E40BF5DFF.jpeg
Dateianhänge
67DE4489-083C-4C51-B14F-A081CEA3AAB3.jpeg
E1EC8083-C2B6-4F7A-897F-77C499B7AAFA.jpeg
Bild

Antworten

Zurück zu „Talk zur C125“