Kabel ist durch gescheuert, Sicherung brennt durch

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 4026
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 70.000 km
Innova weiß 2010, 2500 km
Wohnort: Göppingen
Alter: 56
Kontaktdaten:

Kabel ist durch gescheuert, Sicherung brennt durch

Beitrag von Bernd » So 14. Jul 2019, 15:59

Hallo,

Nach ein paar Hundert Metern fahrt heute, merkte ich, dass der Blinker, der anfangs ging, nicht mehr ging. Hupe und Bremslicht auch nicht.
Also nachgeschaut. Die Miniflachsicherung 10 A war durchgebrannt.

Ich habe sie ersetzt. Alles hat funktioniert. Nach ca. zwei Kilometern war auch die neue Sicherung durch.

Mit einem Kuperdraht in der Sicherungshalterung funktioniert die elektische Anlage einwandfrei. Kein Wackelkontakt. Nichts lose. Alles geht wie es soll. Mache ich dann eine Sicherung rein, ist sie nach kurzer Zeit wieder duchgeschmort.

Wie gehe ich sytematisch bei der Fehlersuche vor?
Ich habe zwar ein Multimeter, aber so richtig auskennen damit, tue ich mich nicht.
Also bitte keine komplizierten Fachbegriffe. Fehlersuche für Dummies :idea: , sozusagen.

Gruß
Bernd

PS: jetzt muss ich erstmal ein Großpack 10 A mini FlachKFZ Sicherungen kaufen........
Zuletzt geändert von Bernd am Di 16. Jul 2019, 13:41, insgesamt 1-mal geändert.
Innova orange Bj. 2009
Bild

Innova weiß Bj. 2010
Bild

harryguenter
Beiträge: 265
Registriert: Di 6. Sep 2016, 14:13
Fahrzeuge: Wave 110i
Wohnort: Westmünsterland

Re: Sicherung brennt durch

Beitrag von harryguenter » So 14. Jul 2019, 16:25

Was hängt denn alles dran an der Sicherung?
Das sie nicht sofort durchbrennt scheint es kein permanenter Kurzschluss zu sein.

Probiere im Stand nacheinander alle angeschlossenen Verbraucher aus. Vielleicht brennt sie bei einem der Tests durch. Ruhig nen paar Sekunden länger betätigen.

Ein Kabel ist durchgescheuert oder ein Anschluss oder Gerät kaputt und durch die Bewegung beim fahren entsteht ein Kurzschluss. Mitunter muss auch dazu ein bestimmter Verbraucher gerade eingeschaltet sein.
Also schau mal ob es beim Fahren ein Muster gibt bei dem was du als letztes gemacht hast bevor die Sicherung durchbrennt.
Wenns da ein Muster gibt: die zugehörigen Kabel, Anschlüsse und Geräte prüfen. Bis hierhin gehts ohne Multimeter aber unter Einsatz einiger Sicherungen.

Mir wäre kein spezieller Schwachpunkt hier aus dem Forum bekannt, aber vielleicht haben die Schrauberexperten hier noch weitere Tips.
Wave 2,2l/100km mit 1/3 Stadt und 2/3 Landstrasse mit 85km/h, 15er Ritzel, keine Scheibe, kein Träger/TC und ca. 100kg lebendgewicht

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 6967
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, 2xInnova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Sicherung brennt durch

Beitrag von Done #30 » So 14. Jul 2019, 16:55

Nimm anstatt der sicherung eine 12v glühlampe.

Hatte telefonisch Kontakt. Warten auf feedback
Zuletzt geändert von Done #30 am So 14. Jul 2019, 17:13, insgesamt 1-mal geändert.
Challenge accepted. 100.000km mit "Jayne", der Honda Innova ANF 125i! Zwischenstand hier klicken: Bild
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

Zwocki
Beiträge: 36
Registriert: Fr 21. Jun 2019, 12:48
Fahrzeuge: Innova 125
Wohnort: Neustadt (Wied)
Alter: 53

Re: Sicherung brennt durch

Beitrag von Zwocki » So 14. Jul 2019, 17:10

Und kein Draht in den Sicherungshalter stecken !!!!
Nich das es noch nen Kabelbrand gibt !!!

Benutzeravatar
Marsmännchen
Beiträge: 1789
Registriert: Sa 20. Okt 2012, 08:45
Fahrzeuge: Wave/ Vespa PX
Alter: 52

Re: Sicherung brennt durch

Beitrag von Marsmännchen » So 14. Jul 2019, 17:17

Bei meiner blauen Innova hatte ich damals genau dasselbe Problem.

Nach stundenlanger Suche, habe ich die durchgescheuerte Ummantelung fast am Herd, ääh Blinker aufgespürt.
Das blanke Kabel berührte seitlich die Rahmenstrebe.
Leider fing ich mit der Suche am vorderen Ende an und bin fast verzweifelt.

Also viel Glück beim Suchen. Könnte Wetten es ist bei dir die gleiche Stelle.

viewtopic.php?f=22&t=1972&hilit=durchsc ... r&start=30

Gruß Dieter

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 4026
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 70.000 km
Innova weiß 2010, 2500 km
Wohnort: Göppingen
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Sicherung brennt durch

Beitrag von Bernd » So 14. Jul 2019, 20:27

Zwocki hat geschrieben:
So 14. Jul 2019, 17:10
Und kein Draht in den Sicherungshalter stecken !!!!
Nich das es noch nen Kabelbrand gibt !!!
zu Spät................

Es gab aber keinen Kabelbrand. das war nur zu Testzwecken. Mit optischer Kontrolle, sozusagen. Ich stand nebendran und bin nicht gefahren.

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

Innova weiß Bj. 2010
Bild

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 4026
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 70.000 km
Innova weiß 2010, 2500 km
Wohnort: Göppingen
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Sicherung brennt durch

Beitrag von Bernd » So 14. Jul 2019, 20:41

Done hat mich telefonisch unterstüzt und einen guten Ratschlag gegeben, wie man sytematisch vorgeht. Hab ich dann auch gemacht.
Das Phänomen war verschwunden, als ich die Lenkerverkleidung und bis auf die Heckverkleidung alle Verkleidungen abmontiert habe. Toll!

Nein, natürlich nicht toll. Ich habe dann wieder alles montiert. Und siehe da, als ich den Helmkasten montiert hatte, war es wieder da.
Entlasteter Helmkasten, Sicherung fliegt. Drückt man auf den Helmkasten drauf, bleibt sie drin.

Ich hatte nach drei Stunden schrauben, anstatt fahren, keinen Bock mehr auf weiter basteln. Deshalb gehts morgen oder die nächsten Tage weiter.
Helmkasten raus, Kabel frei legen und schauen, wo es fehlt.

Was mir noch aufgefallen ist: am Rahmen sind so Metallklammern, die den Kabelstrang halten sollen. Mein Kabel war neben dem Halter verlegt.

Ich werde berichten.

Danke für eure Hilfe.

Gruß
Bernd[attachment=2]20190714_184741.jpg[/attachment]
[attachment=2]20190714_184741.jpg[/attachment][attachment=0]20190714_184758.jpg[/attachment]
[attachment=1]20190714_184750.jpg[/attachment]
Dateianhänge
20190714_184758.jpg
20190714_184750.jpg
20190714_184741.jpg
Innova orange Bj. 2009
Bild

Innova weiß Bj. 2010
Bild

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 4026
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 70.000 km
Innova weiß 2010, 2500 km
Wohnort: Göppingen
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Sicherung brennt durch

Beitrag von Bernd » So 14. Jul 2019, 20:47

Die Königsdisziplin war, wie kriege ich die Kabel aus dem Helmkasten raus. Speziell das rote Teil, wo die Hauptsicherung drin steckt.

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

Innova weiß Bj. 2010
Bild

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 6967
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, 2xInnova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Sicherung brennt durch

Beitrag von Done #30 » So 14. Jul 2019, 22:10

Viel Erfolg bei der weiteren Suche.
Ich wünschte, ich könnte bei meinen eigenen Frickeleien genauso planmäßig und zielführend vorgehen, wie ich es anderen predige.
Done
Challenge accepted. 100.000km mit "Jayne", der Honda Innova ANF 125i! Zwischenstand hier klicken: Bild
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

Benutzeravatar
DonS
Beiträge: 4099
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i
Wohnort: Wien

Re: Sicherung brennt durch

Beitrag von DonS » So 14. Jul 2019, 22:14

Der Mann von heute hat zur Inno, die farblich passende Katze. :up2:

Antworten

Zurück zu „Mängel“