Haltbarer Reifen gesucht

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 2103
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Haltbarer Reifen gesucht

Beitrag von Torsten » Sa 10. Aug 2019, 10:36

Ein Bekannter, der gerade mit der SuCu auf weiter Reise ist, fragte mich nach Rat und ich frage entsprechend hier weiter:

Der von ihm zuletzt montierte Reifen IRC GP1 hat nach 7tkm fertig.
1.jpg
Gefragt wäre ein robuster Reise-Reifen auch für unbefestigte Wege, der etwas länger hält.

Gibt es hierzu Erfahrungswerte, natürlich auch aus anderen Ecken als dem C125-Gäu?

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 4291
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 75.000 km
Innova weiß 2010, 2900 km
Wohnort: Göppingen
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Haltbarer Reifen gesucht

Beitrag von Bernd » Sa 10. Aug 2019, 11:24

Der Michelin Pilot Street hält auf meiner Inno hinten ca. 14.000 Kilometer.
Er fährt sich auch bei Nässe gut und kostet ca. 40 Euro.

Für unbefestigte Wege die nass sind taugt er aber nicht.

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

Innova weiß Bj. 2010
Bild

Bohne
Beiträge: 946
Registriert: So 17. Jul 2016, 17:15
Fahrzeuge: Wave 110i

Re: Haltbarer Reifen gesucht

Beitrag von Bohne » Sa 10. Aug 2019, 11:31

Auf der aktuellen CC110 findet man den IRC GP5.

Benutzeravatar
Bastlwastl
Beiträge: 4537
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:25
Alter: 43

Re: Haltbarer Reifen gesucht

Beitrag von Bastlwastl » Sa 10. Aug 2019, 11:31

es gibt keinen Groben reifen mit guten grip und guter laufleistung .

7tkm sind eh ein guter wert .
"Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben."

SC71
Beiträge: 1571
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:48
Fahrzeuge: Honda C125
Wohnort: DUISBURG
Alter: 54

Re: Haltbarer Reifen gesucht

Beitrag von SC71 » Sa 10. Aug 2019, 14:40

[attachment=0]Screenshot_20190801-170218.png[/attachment]

Der Conti fährt sich auch auf Schotter sehr gut

Conti City Tubeless und Tube Tire
Dateianhänge
Screenshot_20190801-170218.png

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 7441
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, 2xInnova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 54
Kontaktdaten:

Re: Haltbarer Reifen gesucht

Beitrag von Done #30 » So 11. Aug 2019, 01:14

Bastlwastl hat geschrieben:
Sa 10. Aug 2019, 11:31
es gibt keinen Groben reifen mit guten grip und guter laufleistung .

7tkm sind eh ein guter wert .
Grip wird mit geringer Laufleistung erkauft -> Heidenau K58 oder 66
Next Schällänsch: 111.111 km bis Aschermittwoch 2020 mit "Jayne", der Honda Innova ANF 125i! siehe Bild
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

Benutzeravatar
Mister L
Beiträge: 405
Registriert: Do 18. Jul 2019, 17:32
Fahrzeuge: C 125A

Re: Haltbarer Reifen gesucht

Beitrag von Mister L » Fr 27. Sep 2019, 15:48

Bernd hat geschrieben:
Sa 10. Aug 2019, 11:24
Der Michelin Pilot Street hält auf meiner Inno hinten ca. 14.000 Kilometer.
Er fährt sich auch bei Nässe gut und kostet ca. 40 Euro.

Für unbefestigte Wege die nass sind taugt er aber nicht.

Gruß
Bernd
Ich verlinke mal deine neuerliche Erfahrung, da war der gleiche Reifen nach 10tkm "schon" hin:
viewtopic.php?f=17&t=6352&start=260

Ich frage mich, wie lange es dauert, bis so ein Serien-IRC runter ist. Mit dem Grip bin ich zufrieden, ich fahre mit der SCub aber auch keine krassen Schräglagen oder beschleunige volles Rohr, dazu fehlt die Leistung. Auch die Bremsen sind ja arg defensiv. Auf alle Fälle sind die IRC bei Nässe/Kälte kein Totalausfall, also auch auf sehr glatter Strecke kann ich anfangs gut bremsen, ohne in den Regelbereich zu kommen. Straßenbahnschienen, Längsrillen gehen auch okay, natürlich merkt man nen Bitumenband an der Nahtstelle eher als mit breiten Radialschlappen. Jedenfalls nix zu meckern, aber auch kein Vergleich, da ich keine anderen Erfahrungen habe. Wegwerfen auf Verdacht und gegen eine Premiummarke tauschen, wie anfangs evtl. angedacht, sehe ich als unnötig an.
Ab Dezember ist eh Saisonpause, dann fahre ich nur noch Motorrad.

Benutzeravatar
Cpt. Kono
Beiträge: 5087
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 17:35
Fahrzeuge: SH150i, Bj.15
SR250, Bj.81
Wohnort: Muttistadt
Alter: 55

Re: Haltbarer Reifen gesucht

Beitrag von Cpt. Kono » Fr 27. Sep 2019, 19:06

Mister L hat geschrieben:
Fr 27. Sep 2019, 15:48
ich fahre mit der SCub aber auch keine krassen Schräglagen oder beschleunige volles Rohr, dazu fehlt die Leistung.
Ohne Worte. :laugh2:
Allet Jute von der Spree
Cpt. Kono

"Wer anderen eine Grube gräbt, braucht ab 1,20m eine Baugenehmigung in Deutschland."

Benutzeravatar
Bernd
Beiträge: 4291
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:28
Fahrzeuge: Innova orange 2008, 75.000 km
Innova weiß 2010, 2900 km
Wohnort: Göppingen
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Haltbarer Reifen gesucht

Beitrag von Bernd » Fr 27. Sep 2019, 19:46

MisterL hat es schon angedeutet. Mein bisheriger Michelin Street Pilot hielt nur 10.000 km. Der Vorgänger 14.000 km.
Warum das so ist, kann ich nicht sagen. weil sich meine Fahrweise nicht geändert hat. An der Inno habe ich keine Leistungssteigernden Maßnahmen ergriffen.

Mir fällt aber ein, dass ich die letzten ca. 9000 km Mathy M ins Motorenöl beigemischt habe. Und seit über 4000 km besteht das Öl aus Motül 7100 plus Mathy M.
Hammer, dass die Inno jetzt soviel Power hat, dass der Hinterreifen ruckzuck runter ist.

Gruß
Bernd
Innova orange Bj. 2009
Bild

Innova weiß Bj. 2010
Bild

Benutzeravatar
Cpt. Kono
Beiträge: 5087
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 17:35
Fahrzeuge: SH150i, Bj.15
SR250, Bj.81
Wohnort: Muttistadt
Alter: 55

Re: Haltbarer Reifen gesucht

Beitrag von Cpt. Kono » Fr 27. Sep 2019, 20:06

Teile mir bitte umgehend das Mischungsverhältnis des Zaubertranks mit.
Allet Jute von der Spree
Cpt. Kono

"Wer anderen eine Grube gräbt, braucht ab 1,20m eine Baugenehmigung in Deutschland."

Antworten

Zurück zu „Zubehör“