Honda Vision 110 altes und neues Modell / Address 110

Kai
Beiträge: 94
Registriert: Sa 9. Jul 2016, 16:06
Fahrzeuge: Suzuki Address 125
Wohnort: Münster
Alter: 35

Honda Vision 110 altes und neues Modell / Address 110

Beitrag von Kai » Do 12. Sep 2019, 23:17

Guten Abend.
Einige von euch kennen es ja, dass hin und wieder mal der Wunsch nach einem neuen Moped aufkommt.
Ich brauche/Will ein neues um ca. 9 KM zum Bahnhof zu kommen und um mal eben in die Stadt zu fahren.
Ich habe jetzt einiges über die Suzuki Address UK110 und Honda Vision 110 gelesen.

Die Address ist etwas günstiger als die Honda und scheinbar ein paar KM/H schneller.

Aber: Die neue Vision (ab 2017) hat eine Start/Stop-Automatik, 16 Zoll Räder und wahrscheinlich die bessere Gabel. Sie soll auch komfortabler sein, als ihre Vorgängerin.

Hat von euch schonmal jemand die „alte“ und auch die „neue“ Vision 110 gefahren und konnte Unterschiede feststellen?
Oder ist gar schon jemand auf der Vision und der Address gefahren und kann Unterschiede nennen?

Eine davon werde ich mir wohl kaufen. Am liebsten möchte ich mal eine ganz neue haben. Wäre das erste mal.

Viele Grüße Kai

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 1796
Registriert: So 26. Jun 2016, 16:14

Re: Honda Vision 110 altes und neues Modell / Address 110

Beitrag von Torsten » Do 12. Sep 2019, 23:20

Ernsthaft? 9 km? Kauf Dir einen Fuffi.

Benutzeravatar
DonS
Beiträge: 4214
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i
Wohnort: Wien

Re: Honda Vision 110 altes und neues Modell / Address 110

Beitrag von DonS » Do 12. Sep 2019, 23:25

9km lauf ich im Handstand.

Benutzeravatar
Sachsenring
Beiträge: 2758
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:26
Fahrzeuge: "Fahrzeuge" ist zu lang, es sind max. 100 Zeichen zulässig.
Wohnort: Rotenburg Wümme
Kontaktdaten:

Re: Honda Vision 110 altes und neues Modell / Address 110

Beitrag von Sachsenring » Do 12. Sep 2019, 23:27

Rückwärts!
Bild I´m on my Wave of life.

Kai
Beiträge: 94
Registriert: Sa 9. Jul 2016, 16:06
Fahrzeuge: Suzuki Address 125
Wohnort: Münster
Alter: 35

Re: Honda Vision 110 altes und neues Modell / Address 110

Beitrag von Kai » Do 12. Sep 2019, 23:39

Wenn ich doch mal die ganze Strecke fahre sinds 35 Kilometer. Das wäre dann mit nem 50er zu viel. Und das kann schon öfter mal vorkommen.

Benutzeravatar
Sachsenring
Beiträge: 2758
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:26
Fahrzeuge: "Fahrzeuge" ist zu lang, es sind max. 100 Zeichen zulässig.
Wohnort: Rotenburg Wümme
Kontaktdaten:

Re: Honda Vision 110 altes und neues Modell / Address 110

Beitrag von Sachsenring » Do 12. Sep 2019, 23:41

Kauf dir einen PCX.
Das sind vollwertige Roller.
Die 110er sind zwar hochwertig,
aber mehr vom Typ „Beiboot“.
Bild I´m on my Wave of life.

Benutzeravatar
DonS
Beiträge: 4214
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i
Wohnort: Wien

Re: Honda Vision 110 altes und neues Modell / Address 110

Beitrag von DonS » Do 12. Sep 2019, 23:47

Kauf dir eine Super Cub C 125.
Falls es wem entgangen ist, wir sind hier im CUB-Forum!

Benutzeravatar
Sachsenring
Beiträge: 2758
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:26
Fahrzeuge: "Fahrzeuge" ist zu lang, es sind max. 100 Zeichen zulässig.
Wohnort: Rotenburg Wümme
Kontaktdaten:

Re: Honda Vision 110 altes und neues Modell / Address 110

Beitrag von Sachsenring » Do 12. Sep 2019, 23:53

Das Beratungsgsteam mit dem Vorsitzenden SC125A
und seinem treuen Fangefährten Hondatoni helfen stets!
Bild I´m on my Wave of life.

Benutzeravatar
Done #30
Beiträge: 7192
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 12:16
Fahrzeuge: Peugeot: SC 50. Honda: Lead NH 80, Vision 50, Vision 110, 2xInnova 125i. Kawasaki: Z 750 GT
Wohnort: 89250 Senden
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Honda Vision 110 altes und neues Modell / Address 110

Beitrag von Done #30 » Fr 13. Sep 2019, 00:25

Schmarrn, Jungs, der Kai wird sich schon was gedacht haben, wenn er so gezielt danach fragt. Die luftgekühlten leichten 110er sind ganz ok für solche Strecken, sofern es nicht auf Autobahn oder Schnellstraße geht. Egal ob Suzuki oder Honda. Mehr brauchts dafür wirklich nicht.
Einzig Tostens Einwand mit dem Fuffi lass ich mal als halbwegs ernsthaft gelten, sofern man noch einen findet. Man spart sich die zweijährliche HU mit jedesmal 76€ und damit hat sich schon die Investition in eine Polinivario gelohnt. Dann läuft das Ding gesunde 55 km/h, was auf der Strecke von 9km den maximal möglichen Zeitgewinn des 110er auf weniger als eine Zigarettenlänge schwinden lässt. Man spart also zweimal ;-)

Bei der aktuellen Vision hat auch nur das Vorderrad 16 Zoll, ob die Gabel deshalb besser ist weiß ich nicht. Der einzige grobe Unterschied ist m.M. die Feststellbremse. Die ist bei der Suzi deutlich besser bedienbar, als das Klump das ich zuletzt an einer Vision gesehen habe. Aktuell gibt es sie wohl wieder gar nicht bei Honda.

Vergleich:
viewtopic.php?p=117289#p117289

Du kannst nichts falsch machen. Lass deinen Bauch entscheiden, was dir besser passt, schnapp dir, was dir grad günstig übern Weg läuft. Wenn du nicht selber schrauben willst/kannst steht und fällt alles mit dem Vertrauen zur Werkstatt und deren Verfügbarkeit.

Nachtrag: Mit der Vision gehts auch problemlos mal über die Ortsgrenze raus:
viewtopic.php?f=38&t=8145
Zuletzt geändert von Done #30 am Fr 13. Sep 2019, 09:12, insgesamt 1-mal geändert.
Challenge accepted. 100.000km mit "Jayne", der Honda Innova ANF 125i! Zwischenstand hier klicken: Bild
Nichts ist schlimmer als Leute, die sich für normal halten und ihr Verhalten und Auftreten auch von anderen erwarten

Brämerli
Beiträge: 1483
Registriert: So 8. Jan 2017, 20:52
Fahrzeuge: SH300i 2016, Innova 125i 2010, Vision 110i 2014
Wohnort: Bern

Re: Honda Vision 110 altes und neues Modell / Address 110

Beitrag von Brämerli » Fr 13. Sep 2019, 06:51

Vmax 85 vs. 100 wäre für mich etwa ein Argument. Mein Winter Vision JG 2016 hat vorne das 16er Rad, ist sehr weich gefedert aber meiner Meinung nur für die Stadt geeignet, nix "mal etwas weiter". Inno für den Spass am Mopedfeeling und für kurz und auch mal lang ist 2019 der PCX mein Favorit. Start-Stop ist toll, vor allem beim Start. Am besten kaufst Du sie alle. SC125 ist der letzte Schrei. Müsste ich mich für Eins entscheiden, der Vision wäre nicht dabei. Aber Done hat das sehr schön auf den Punkt gebracht. Ach ja, ich meine die Inno und Wave sind lauter als Vision und PCX. Falls das ein Thema ist.

:sonne:
Elektro Puzzi Owner

Antworten

Zurück zu „Honda Roller“