Griechenland Upside-Down

Benutzeravatar
Smolle
Beiträge: 22
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 10:50
Fahrzeuge: ANF 125 i
XR 600 R

Griechenland Upside-Down

Beitrag von Smolle » Fr 11. Okt 2019, 18:23

Hallo!


vor kurzem darüber gestolpert:

http://www.speedyshop.gr/index.php?id_p ... &id_lang=1

Upside-Down Gabel für die Innova.

Jemand schon davon gehört?


Grüße
Smolle
.
A small bike makes the world bigger.
.
Out of the tunnel, in a blaze of sunshine… - Graham Hill

Benutzeravatar
Cpt. Kono
Beiträge: 5003
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 17:35
Fahrzeuge: SH150i, Bj.15
SR250, Bj.81
Wohnort: Muttistadt
Alter: 55

Re: Griechenland Upside-Down

Beitrag von Cpt. Kono » Sa 12. Okt 2019, 17:19

Schaut super aus. Allerdings braucht es noch eine geeignete Aufnahme.

Könnte ein teurer Umbau sein.
Allet Jute von der Spree
Cpt. Kono

"Wer anderen eine Grube gräbt, braucht ab 1,20m eine Baugenehmigung in Deutschland."

Tranberg
Beiträge: 1533
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 13:38
Fahrzeuge: Honda Innova 125i
Zongshen ZS 125-47
Suzuki Burgman 650
Wohnort: Nordwestlich von Kopenhagen

Re: Griechenland Upside-Down

Beitrag von Tranberg » Sa 12. Okt 2019, 19:08

Aufnahme?

Sie passen doch in der befindliche Gabelbrücke

Bild
Ich bin Däne und wohne in Dänemark

DonS
Beiträge: 4438
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super Cub C 125
Wohnort: Wien

Re: Griechenland Upside-Down

Beitrag von DonS » Sa 12. Okt 2019, 20:29

Hat auch Nachteile, indem die Tauchrohre jetzt direkt dem Schmutz und Steinschlag ausgesetzt sind.

Benutzeravatar
Smolle
Beiträge: 22
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 10:50
Fahrzeuge: ANF 125 i
XR 600 R

Re: Griechenland Upside-Down

Beitrag von Smolle » Sa 12. Okt 2019, 21:39

man weiß halt auch nicht ob die was taugen
klingt ein bisschen nach upside-down weils cool ist
obs funktioniert is dann zweitrangig

aber alles Spekulationen bevor mans probiert hat

habe mir gedacht die sind vielleicht schon bekannt

danke euch! :prost2:
.
A small bike makes the world bigger.
.
Out of the tunnel, in a blaze of sunshine… - Graham Hill

DonS
Beiträge: 4438
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super Cub C 125
Wohnort: Wien

Re: Griechenland Upside-Down

Beitrag von DonS » Sa 12. Okt 2019, 21:51

Die ”Tuningteile” sind meist ein Sprung ins kalte Wasser.
Dämpfer meist zu hart, Auspuffe meist zu laut und auch der Leistung abträglich, Motorkomponenten meist sinnlos ohne das Komplettprogramm mit Elektronik.

Benutzeravatar
Smolle
Beiträge: 22
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 10:50
Fahrzeuge: ANF 125 i
XR 600 R

Re: Griechenland Upside-Down

Beitrag von Smolle » Sa 12. Okt 2019, 22:29

Ja, das kann ich mir gut vorstellen.

Ich denke ich werd mir einmal die original Gabel vornehmen wenn ein bisschen mehr Luft ist.

und wer weiß, vielleicht lässt sich ja sogar noch eine OEM Gabelfeder finden die passt.
Ganz im Sinne des cbf/ybr federbein-mods.
und im DIY & Low-Cost Sinne der Innova

könnte allerdings schwierig werden
.
A small bike makes the world bigger.
.
Out of the tunnel, in a blaze of sunshine… - Graham Hill

Benutzeravatar
Sachsenring
Beiträge: 2801
Registriert: So 3. Nov 2013, 21:26
Fahrzeuge: "Fahrzeuge" ist zu lang, es sind max. 100 Zeichen zulässig.
Wohnort: Rotenburg Wümme
Kontaktdaten:

Re: Griechenland Upside-Down

Beitrag von Sachsenring » So 13. Okt 2019, 00:19

Die USD is das selbe wie die Telegabel, nur umgekehrt.
Bringt erst was, wenn sie durch obere und untere gabelbrücke
Geführt wird. Also bauernfängerei.

In dem Fall der Stabilität nicht zuträglich UND mehr ungefederte Masse.
:down2:
Bild I´m on my Wave of life.

Benutzeravatar
Bastlwastl
Beiträge: 4462
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:25
Alter: 43

Re: Griechenland Upside-Down

Beitrag von Bastlwastl » So 13. Okt 2019, 09:25

irgentwo im Forum müsste ein thema zu den Gablefedern stehen
da sind auch die Abmessungen derer zu finden .
anhand dessen könnte man bei Wirth oder dergleichen anfragen

bzw eine andere nehmen und zur not kürzen.
"Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben."

DonS
Beiträge: 4438
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:27
Fahrzeuge: Innova 125i, Super Cub C 125
Wohnort: Wien

Re: Griechenland Upside-Down

Beitrag von DonS » So 13. Okt 2019, 09:40

Ich frage mich wozu. Die Holme der Inno sind doch im Normalfall ausreichend. Nimmst du vorne wie hinten härter/stärker, wird auch der Fahrkomfort nicht unbedingt besser.

Antworten

Zurück zu „Zubehör“