Umfrage: Tempolimit

Über was man sonst noch redet

Wann/Ob Tempolimit ?

Umfrage endete am Mi 13. Nov 2019, 08:20

Tempolimit noch dieses Jahr (2019)
3
9%
Tempolimit innerhalb von 2 Jahren
7
20%
Tempolimit innerhalb von 5 Jahren
8
23%
Tempolimit innerhalb von 10 Jahren
5
14%
Es wird in über 10 Jahren kein Tempolimit geben
12
34%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 35

Benutzeravatar
braucki
Beiträge: 3940
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:00
Fahrzeuge: Carb-Innova
Wohnort: Düsseldorf

Re: Umfrage: Tempolimit

Beitrag von braucki »

harryguenter hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 14:40
Und wieder mal hat der Bunderrat sich gegen die Volksmehrheit gestellt und das Tempolimit auf deutschen Strassen zurückgewiesen.
https://www.tagesschau.de/inland/tempolimit-139.html

Und als die Bibel geschrieben wurde waren Tempolimits nicht erforderlich.
Wer sagt, dass es die wirkliche Mehrheit ist? Es sind doch bisher nur Umfragen der verschiedenstens Interessenverbände gewesen.....
Auch wenn ca. 70% der Strecken wohl unbeschränkt sind (unter der Berücksichtigung der zeitlich beschränkten Limits evtl. etwas weniger) - viele Strecken sind aber durch das hohe Verkehrsaufkommen ganz natürlich über viele Stunden am Tag reglementiert. Wir haben da halt auch eine starke Lobby, die dafür sorgen wird, dass es auch in Zukunft erst einmal so bleibt. Erst wenn die E-Mobilität und das automome Fahren zum Alltag wird, werden wir ein Tempolimit haben. Dies wird aber wohl kein legislatives Tempolimit sein sondern eher ein physikalisches weil die Rechnereinheit im Fahrzeug die Geschwindigkeit für Reichweite und Verkehrsfluss reduzieren wird.
Wobei ich ja noch nicht einmal etwas gegen eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 130km/h hätte - aber dann mit großflächiger Streckenüberwachung der Geschwindigkeit.
Aber nur weil ich nichts dagegen habe muss ich ja nicht für ein gesetzliches Tempolimit sein und so lange es nicht verboten ist, fahre ich gerne schnell - aber, wer es nicht möchte, muss es ja nicht ;)
Grüße
Oliver

Die dritte Inno - jetzt ein Vergasermodell
Golf Sportsvan 2.0TDI mit DSG
Kofferanhänger WM Meyer AZ 7525/126 umgebaut zum Weekendcamper
Stratos Olymp 36V 10Ah 250W
Fahrzeugbilder

Benutzeravatar
Cpt. Kono
Beiträge: 5152
Registriert: Mi 4. Mai 2011, 17:35
Fahrzeuge: SH150i, Bj.15
SR250, Bj.81
Wohnort: Muttistadt
Alter: 55

Re: Umfrage: Tempolimit

Beitrag von Cpt. Kono »

Die wenigsten FS-Inhaber sind überhaupt in der Lage einigermaßen sicher mit 240km/h über eine leere BAB zu fahren.

Ich hätte gerne alle Tempolimitgegner mit an Bord gehabt bei meiner Taxifahrt von Hamburg nach Padborg.
Allet Jute von der Spree
Cpt. Kono

"Wer anderen eine Grube gräbt, braucht ab 1,20m eine Baugenehmigung in Deutschland."

harryguenter
Beiträge: 336
Registriert: Di 6. Sep 2016, 14:13

Re: Umfrage: Tempolimit

Beitrag von harryguenter »

braucki hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 15:10
Wer sagt, dass es die wirkliche Mehrheit ist? Es sind doch bisher nur Umfragen der verschiedenstens Interessenverbände gewesen.....
Wenn aber selbst beim absoluten pro freie Fahrt Interessenverband ADAC die Mitglieder nur noch zu 50% gegen ein Tempolimit und 45% dafür sind (5% unentschieden) dann neige ich schon dazu zu glauben dass die Mehrheit aller Autofahrer mittlerweile dafür ist und die >53% der anderen Umfragen durchaus realistisch sind.
https://www.adac.de/verkehr/standpunkte ... utschland/

Aber das ist ja seit Jahren die stupide CSU Verkehrsministeriumstaktik: mach keine Umfrage bei den Bürgern und keine Untersuchung zu Stress, Umweltauswirkungen und Unfällen - dann kann man immer noch den status quo verteidigen.

Benutzeravatar
sholloman
Beiträge: 1019
Registriert: Di 4. Jul 2017, 05:45
Fahrzeuge: Aprilia rs 250, Wave 110i, Prima 4s, Skr 125

Re: Umfrage: Tempolimit

Beitrag von sholloman »

Cpt. Kono hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 15:43
Die wenigsten FS-Inhaber sind überhaupt in der Lage einigermaßen sicher mit 240km/h über eine leere BAB zu fahren.

Ich hätte gerne alle Tempolimitgegner mit an Bord gehabt bei meiner Taxifahrt von Hamburg nach Padborg.
Ach komm, 250 auf der Bahn ist doch entspannter als manchen beim einparken zuzuschauen :popcorn gross:
Wave' d gerade... :inno2:
Gruß Steffen
Chostingator

Benutzeravatar
Bastlwastl
Beiträge: 4665
Registriert: Do 29. Mär 2012, 18:25
Alter: 44

Re: Umfrage: Tempolimit

Beitrag von Bastlwastl »

also
ich bin weder schriftlich noch Persönlich jemals dazu befragt worden .
weder von einem Bundesinstitut noch von einer jeweiligen meinungsumfrage der sonnstigen institutionen .
bin seit 29 jahren mitglied im Adac .
auch da , weder online ,schriftlich noch persönlich in keinster weise zu dem thema .
mein bekanntenkreis der wirklich "sehr" groß ist . niemand !

einzig und allein Medienportale die solche umfragenergebnise veröffentlichen nehmen behauptungen von mehrheiten in den mund .

wo haben sie den diese ergebnise her ? vorm Kindergarten , Bücherei oder Uniumfragen Verkehrsfremder Kommilitonen .
welche Mehrheit ?

irgentwo muss man sich ja seine Informationen herholen ,aber glauben muss man ihnen nicht .
alleine auswerten angeblicher Statistiken wer wann welche seite oder wo durch eine App wann was betrachtet hat,
gibt einen das recht solche sachen auf basis der ermittelten daten zu veröfentlichen .

andere plapperns nach
"Ich danke allen, die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben."

Harri
Beiträge: 2130
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 22:05
Fahrzeuge: blaue Innoven, eine rote Wave

Re: Umfrage: Tempolimit

Beitrag von Harri »

Cpt. Kono hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 15:43
Die wenigsten FS-Inhaber sind überhaupt in der Lage einigermaßen sicher mit 240km/h über eine leere BAB zu fahren.
Ein bisschen was ist da schon dran. Die Leute die immer erzählen, daß sie als echte Biker nur Landstrasse fahren, weil ihnen die Autobahn zu langweilig ist, die sind einfach zu langsam. Jetzt mal unabhängig vom Verkehr, wird ab einer gewissen Geschwindigkeit jede Autobahn zur kurvenreichen Strasse und mit langen Bodenwellen umzugehen ist dann auch eine nette Herausforderung.
Ich fahre einerseits gerne Cub, aber andererseits auch gerne Motorrad und da trenne ich auch.
Eine der schönsten mich glücklich machende Autobahn ist zB die A7 im Bereich Kassler Berge. Einige Begrenzungen sind zwar lästig, aber es gibt für mich nichts schöneres als in einer leeren übersichtlichen langgezogenen Kurve drei Spuren wirklich zu brauchen. Das ist mir dann auch mit dem Motorrad ein Mehrspritverbrauch wert und da überlege ich auch nicht, ob ich dann 100% mehr Sprit verbrauche.
Elektroautos gehören auf die Carrera -Bahn.

Benutzeravatar
Ecco
Beiträge: 1572
Registriert: Do 12. Mai 2011, 14:13
Wohnort: Bonn-Alfter

Re: Umfrage: Tempolimit

Beitrag von Ecco »

Harri hat geschrieben:
Sa 15. Feb 2020, 08:53
aber es gibt für mich nichts schöneres als in einer leeren übersichtlichen langgezogenen Kurve drei Spuren wirklich zu brauchen.
Sabber.... Wie auf der A3 Frankfurt - Würzburg morgens um 4
Ein Porsche hat es nicht geschafft, ist 100 Meter in den Odenwald geflogen.

Benutzeravatar
Trabbelju
Beiträge: 1580
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 10:24
Fahrzeuge: Honda, BMW
Wohnort: Breisgau

Re: Umfrage: Tempolimit

Beitrag von Trabbelju »

Cpt. Kono hat geschrieben:
Fr 14. Feb 2020, 15:43
Ich hätte gerne alle Tempolimitgegner mit an Bord gehabt bei meiner Taxifahrt von Hamburg nach Padborg.
Taxifahrer sind kein Maßstab.
Wo siehst du denn die meisten Taxifahrer ?
Ich sehe die meisten Taxis in der Stadt.

Schnelles Fahren auf der Autobahn mit dem Pkw ist eine ganz andere Liga.
Motorräder sind überlebenswichtig.
Die Dinosaurier hatten keine und zack, ausgestorben.

Benutzeravatar
braucki
Beiträge: 3940
Registriert: So 25. Jul 2010, 13:00
Fahrzeuge: Carb-Innova
Wohnort: Düsseldorf

Re: Umfrage: Tempolimit

Beitrag von braucki »

Bei uns war die "Hochgeschwindigkeitsstrecke" damals die noch nicht komplett durchgebaute A31 "Ostfriesenspieß" - meinst leer, da konnte man ab dem Wechsel von der A2 am AK Bottrop bis zum Ende Feuer geben - man musste nur aufpassen, wo sie damals in einer Bundesstraße endete Stand ein Blitzer - aber ansonsten rauf und runter meist freie Fahrt :mrgreen: - mittlerweile aber auch zur Stau-BAB Richtungen Norden geworden. :(
Grüße
Oliver

Die dritte Inno - jetzt ein Vergasermodell
Golf Sportsvan 2.0TDI mit DSG
Kofferanhänger WM Meyer AZ 7525/126 umgebaut zum Weekendcamper
Stratos Olymp 36V 10Ah 250W
Fahrzeugbilder

Benutzeravatar
Ecco
Beiträge: 1572
Registriert: Do 12. Mai 2011, 14:13
Wohnort: Bonn-Alfter

Re: Umfrage: Tempolimit

Beitrag von Ecco »

Auch beliebt Mitte der 80er, Verteilerkreis Bonn zum Verteilerkreis Köln in 7 Minuten :lol:
Allerdings nur eine schnelle Rechte höhe Wesseling.
Immer noch meine Erprobungsstrecke heute. Letzter Test Mazda RX 8.

Antworten

Zurück zu „Talk“